Romantik der Weihnachtszeit

Romantik der Weihnachtszeit

Die Nauener Hofweihnacht hat sich zu einer festen Tradition entwickelt und will mit einem Mix aus Tradition und Moderne überzeugen. Foto: Stadt Nauen

Tausende Besucher werden zur Nauener Hofweihnacht am 16. und 17. Dezember erwartet

Nauen. Die Nauener Hofweihnacht findet Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. Dezember statt. Um 15 Uhr wird das traditionelle Event mit den Nauener Heimatfreunden und einem szenischem Krippenspiel im Blauen Haus, Gartenstraße 31 eröffnet. Zur gleichen Uhrzeit findet darüber hinaus eine Führung über die Weihnachtshöfe mit dem Nachtwächter Wolfgang Wiech statt. „Die Veranstaltungen auf den Höfen haben so eine Vielfalt und steigern die Vorfreude auf Weihnachten. Stundenlang kann ich hier schlendern und mir wird nicht langweilig“, schildert Daniel B. Er reiste im letzten Jahr extra aus Potsdam an und möchte wieder vorbei schauen. „Der erstmalige Sprengstoffverdacht auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Erst hatte ich ein mulmiges Gefühl, aber man sollte sich auch nicht zu sehr verunsichern lassen. Ich will mir die Vorfreude aufs Weihnachtsfest nicht verderben lassen und freue mich sehr auf die Veranstaltungen in Nauen“. Tausende Besucher sind Fans der Nauener Hofweihnacht, die sich überregional etabliert hat. Samstag sind die Türen der Sankt-Jacobi-Kirche am Martin-Luther-Platz von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Auf dem Hof der Brandenburger Bank in der Lindenstraße ist es für kleine Besucher möglich, von 15 bis 18 Uhr am Kinderschminken teilzunehmen. Von 17 bis 22 Uhr erklingt auf dem Edeka-Hof in der Mittelstraße 33 Live-Partymusik mit Axel Szigat und Band. Ab 19 Uhr wird dann im Saal des Blauen Hauses das Musical „Was wünscht du dir?“ aufgeführt. Zu den ganztägigen Programmhighlights zählen unter anderem die rollende Arche am Martin-Luther-Platz, live gesungene Weihnachtslieder mit Margy and Friends in der Bergstraße 6 sowie die Ausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Blauen Haus. Sonntag, den 17. Dezember wird beim Märchenkino für Kinder ab 14 Uhr der Film „Arthur Weihnachtsmann“ im Blauen Haus gezeigt. Zwei Stunden später kann hier das Märchentheater „Schneewitchen“ bestaunt werden. Ab 17 Uhr erklingt dann das Abschlusskonzert zum Motto „Weihnachtskonzert im Kerzenschein“ in der Sankt-Jacobi-Kirche am Martin-Luther-Platz. Ganztägig erklingen am Sonntag auf dem Rathaushof klassische Chansons der Solistin Silvana Marchione. Darüber hinaus veranstalten die Mitglieder des Lions-Clubs in der Bergstraße 6 eine Tombola für den guten Zweck. Als weiteres Highlight gilt die Erkundung der Nauener Unterwelten, die in der Goethestraße 50 mit kreativen Hobby-Künstlern aus Falkensee möglich ist. (ps/man)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Nauen

Mit 1,86 Pomille unterwegs

Ein 25-jähriger Radfahrer wurde in der Nacht zum Sonntag mit 1,86 Promille in der Berliner Straße in Nauen erwischt. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen und sein Fahrrad stehen lassen. Da der...

Partnerschule von Alba Berlin
Nauen

Partnerschule von Alba Berlin

Der Leonardo da Vinci Campus ist ab sofort offizielle Partnerschule der Basketballer von Alba Berlin. Die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 10. Klasse trainieren einmal wöchentlich auf hohem Niveau...

Nauen

Neues Rufbus-Angebot

Die Stadt Nauen sucht nach einem günstigeren Rufbus-Fahrtenangebot. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: „Mit dem Rufbus hat die Stadt Nauen gemeinsam mit dem Landkreis Havelland und Havelbus vor...

Herzinsuffizienz und Lungenentzündung vorn
Nauen

Herzinsuffizienz und Lungenentzündung vorn

Auch die Havelland-Kliniken (Standorte Nauen und Rathenow) veröffentlichten eine Liste mit den zehn häufigsten Erkrankungen, die 2016 behandelt wurden. Kürzlich wurden vom Amt für Statistik...

Falkensee

Silvesterlauf mit Tradition

Der traditionelle Silvesterlauf findet findet Sonntag, den 31. Dezember statt. Der Start erfolgt dabei um 10 Uhr am Bahnhof Finkenkrug (Waldgelände). Ein Rundkurs von 1800 Metern, der von den...