Havelländische Eisenbahn AG geehrt

IHK vergibt den Titel "Top Ausbildungsbetrieb 2017"

Havelland. Der Havelländischen Eisenbahn AG wurde von der Präsidentin der IHK Potsdam, Beate Fernengel der Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb 2017“ überreicht. Kreisdezernentin Elke Nermerich sagte dazu:„Ich freue mich sehr, dass ein Unternehmen des Landkreises Havelland diesen bedeutsamen Preis entgegennehmen darf“. Die IHK würdigt seit 2003 jährlich Ausbildungsbetriebe mit diesem Titel. Seit dem 1.August 2011 bildet die Havelländische Eisenbahn AG, die am 17. August 1892 als „Osthavelländische Kreisbahn“ gegründet wurde, durchgehend Jugendliche und junge Erwachsene aus. Anschließend bietet sie eine aussichtsreiche Berufsperspektive. 15 junge Menschen erlernen gegenwärtig den Beruf des Industriemechanikers mit der Spezialisierung Lokomotivführer. Dies erfolgt in einer erfolgreichen Kooperation mit der SPEMA (Spezialmaschinenbau und Ausbildungs GmbH) Kirchmöser. Teil der Ausbildung ist unter anderem die aktive Teilnahme an Auslandspraktika innerhalb der EU. Nach dieser Ausbildung wird eine Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer angeboten. Die anschließende Übernahme in ein Arbeitsverhältnis und das gute Betriebsklima führen zur Identifikation der jungen Facharbeiter mit dem Unternehmen. „Das zeigt, dass der Landkreis mit seinen Unternehmen, die sinnbildlich für das Havelland stehen, Ausbildungs- und Arbeitsplätze mit einer guten Perspektive zur Verfügung stellt. Sie tragen damit aktiv ihren Teil bei, um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken, den klugen Köpfen im Havelland eine berufliche Perspektive zu geben und sie damit an die Region zu binden“, sagt Elke Nermerich. Die Havelländische Eisenbahn AG wirbt mit ihrer Ausbildung auf vielen Berufsmessen. Dazu gehört die Ausbildungsbörse des Landkreises Havelland. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Respekt statt Konflikte
Nauen

Respekt statt Konflikte

Schülerinnen und Schüler der Dr. Georg Graf von Arco-Oberschule nahmen am Kennenlern-Training „Lernklima“ teil. Mit Beginn der siebten Klasse und dem Wechsel in die Oberstufe trifft die Mehrzahl der...

Ketzin

Einbruch in Seniorenheim

Ein Mitarbeiter des Seniorenzentrums in Ketzin informierte die Polizei in der Nacht, dass jemand in die Räume der Einrichtung eingedrungen ist. Zunächst versuchten die unbekannten Täter ein...

Havelland

Änderungen im Linienverkehr

Die Hamburger Straße ist auf der Havelbus-Linie 652, Falkensee Bahnhof-Falkenhöh-Seegefeld-Falkensee Bahnhof bis voraussichtlich 20.Dezember in beide Richtungen für Omnibusse voll gesperrt. Durch die...

Milchbauern profitieren nicht
Havelland

Milchbauern profitieren nicht

Zwei Euro und teils auch mehr, kann Verbraucher zur Zeit gut und gerne für 250 Gramm Butter hinlegen. Allerdings profitieren die Milchbauern von der Preissteigerung kaum. Um wirtschaften zu können,...

Fußball mit Olympiasiegern, Welt- und Europameistern
Falkensee

Fußball mit Olympiasiegern, Welt- und Europameistern

Ein Fußballspiel zwischen einer Auswahl von Olympiasiegern, Welt- und Europameistern und der Freizeit-Elf der Spätlesen findet Freitag, den 22.September statt. Zuschauer können ab 16.30 Uhr im...