Deutlich mehr Wohngeldhaushalte

Neue Statistik zur Entwicklung im Bundesland veröffentlicht

Havelland. 25878 Haushalte bezogen Ende 2016 im Land Brandenburg Wohngeld. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, bedeutet das einen Anstieg um 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Wohngeld unterstützt einkommensschwache Bürgerinnen und Bürger bei ihren Wohnkosten. Aufgrund der Gesetzesänderung zum Jahresbeginn 2016 wurde das Wohngeld an die Entwicklung der Einkommen und der Warmmieten angepasst, womit mehr Haushalte wohngeldberechtigt sind. Der Anteil der reinen Wohngeldhaushalte, in denen alle Haushaltsmitglieder einen Anspruch auf Wohngeld haben, betrug in beiden Ländern 97 Prozent. Bei drei Prozent der Haushalte waren nur einzelne Personen des Haushaltes wohngeldberechtigt. Es gab genau 25 000 Haushalte mit reinem Wohngeld. Davon erhielten 91 Prozent einen Mietzuschuss und neun Prozent bekamen einen Lastenzuschuss für ihr Eigenheim bzw. für ihre Eigentumswohnung. Durch die Wohngeldreform 2016 stieg der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch bei reinen Wohngeldhaushalten um 37 Euro. Das ergab einen Durchschnittsbetrag von 129 Euro. Unter den reinen Wohngeldhaushalten bildeten Rentnerinnen und Rentner gemeinsam mit Pensionärinnen und Pensionären die größte Gruppe. Hierzu zählten über die Hälfte der Haushalte ( 60 Prozent) mit reinem Wohngeld. An zweiter Stelle standen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Beamtinnen und Beamte mit insgesamt rund 27 Prozent in beiden Ländern. Der verbleibende Anteil entfiel auf die Gruppen Studierende/Auszubildende, Selbständige, Arbeitslose und sonstige Berechtigte. (ps/man)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

"Lange Tafel" in Falkensee

Die Falkenseer Tafel e.V. führt Freitag, den 8.September von 9 bis 13 Uhr in der Heinkelstraße 3 eine „Lange Tafel“ anlässlich des elften Deutschen Tafeltages 2017 durch. Gäste sind eingeladen, sich...

Baby-und Kinderflohmarkt
Nauen

Baby-und Kinderflohmarkt

Ein Baby-und Kinderflohmarkt findet Samstag, den 30.September im Nauener Familienzentrum, Ketziner Straße 1 statt. Zentrum des Marktes sind die Räume der ASB-Eltern-Kind-Gruppe im ersten Obergeschoss....

Groß-Glienicke/Dallgow-Döberitz

Nach Unfall verletzt

Auf der L20 in Fahrtrichtung Seeburg kam ein 19-Jähriger mit einem VW nach rechts von der Fahrbahn ab. Zuvor soll ein Tier die Fahrbahn überquert haben, dem der junge Mann versuchte auszuweichen. Das...

Falkensee

Über 50 Büros aufgebrochen

Die Polizei wurde zu einem Bürogebäudekomplex in die Barkhausenstraße gerufen. Dort haben unbekannte Täter zunächst ein rückwärtiges Zufahrtstor ausgehebelt, dadurch beschädigt und sind so auf das...

Havelland

Havelländische Eisenbahn AG geehrt

Der Havelländischen Eisenbahn AG wurde von der Präsidentin der IHK Potsdam, Beate Fernengel der Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb 2017“ überreicht. Kreisdezernentin Elke Nermerich sagte dazu:„Ich freue...