FHB mit Bestnote

Hochschule mit familiären Flair

Brandenburg. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, ohne Abitur zu studieren. Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung zeigen, dass die Fachhochschule Brandenburg (FHB) zu den 48 beliebtesten Hochschulen Deutschlands gehört. Pro Bundesland identifizierte das CHE jeweils die drei Hochschulen, die am stärksten von Studierenden ohne Abitur nachgefragt wurden.
 „Jedes Jahr nehmen 50 bis 70 Studierende ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung ihr Studium bei uns auf“, so FHB-Präsidentin Professor Burghilde Wieneke-Toutaoui. „Dabei legen wir großen Wert auf die Beratung der Studieninteressierten, vor allem im Vorfeld der Studienaufnahme. Außerdem steht die FH Brandenburg für ein familiäres Miteinander und eine sehr persönliche Betreuung der Studierenden. Dies und die gute Vernetzung mit der regionalen Wirtschaft macht die FHB attraktiv für Studierende mit und ohne Abitur.“
 Studenten ohne Abitur sind an der FHB ebenso erfolgreich wie Studierende mit schulischer Hochschulzugangsberechtigung.Voraussetzung für ein Studium ohne Abitur ist beispielsweise eine geeignete Berufsausbildung und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.  Auch eine bestandene Meisterprüfung berechtigt zu einem Studium.  Einschreibungen sind ab  1. Juni möglich.
 Das Zentrum für Durchlässigkeit und Diversität berät Studieninteressierte ohne Abitur oder Fachabitur täglich von 9 – 11  und 12 – 15 Uhr, Telefon: 03381/ 355 294 oder per Mail: zdd@fh-brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Brandenburg

Lehrermangel - was tun?

Das Potsdamer Bildungsministerium teilte den Jungen Liberalen  auf Anfrage mit, dass die Zahl der ersatzlos ausgefallenen Unterrichtsstunden im vergangenen Schuljahr 2016/2017 mit 2,1 Prozent den...

Brandenburg

BSC Süd jetzt auf Platz 3

Mit einem 4:3 (3:1) Auswärtssieg beim SV Grün Weiß Brieselang beendete der BSC Süd 05 die 1.Halbserie und sicherte sich durch den gleichzeitigen Punktverlust von Tebe Berlin den 3.Tabellenplatz. Die...

Belzig

Chefposten auf Eis

Potsdam-Mittelmarks Landrat Wolfgang Blasig ist im Kreistag mit dem Versuch gescheitert zwei weitere Beigeordnete für die Landratsverwaltung einzustellen. Die Linken hatten den Antrag gestellt, den ...

Brandenburg

Sternsinger live zu erleben

Am 29. und 30. Dezember sind die Sternsinger der Pfarrei „Heilige Dreifaltigkeit“ aus Brandenburg, Lehnin und Jeserig in den Straßen unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+18“ bringen die Mädchen...

Brandenburg

Wahlhelfer gesucht

Wahlen bieten Bürgern nicht nur die Möglichkeit ihr Wahlrecht auszuüben, sondern diese auch „hautnah“ zu erleben, indem sie sich als „Wahlhelfer“ beteiligen, ganz nach dem Motto „mittendrin statt nur...