Osterlauf durch Deetz

Osterlauf durch Deetz

Strecke am 31.3. führt über Berge und Havelniederung

Deetz. Im Jahr des 20-jährigen Vereinsbestehens des FC Deetz feiert auch der Deetzer Osterlauf ein Jubiläum, denn bereits zum 15. Mal findet diese Laufveranstaltung am Ostersamstag (31.3.) statt. Chefveranstalter Dennie Rufflett rechnet mit 400 Läufern. Ab sofort können sich Interessierte unter www.strassenlauf.org/va_details.php?id=505 für den Osterlauf anmelden.
„Was vor 15 Jahren als verrückte Idee der Deetzer entstand, ist zu einer festen Größe im Laufkalender der Region geworden. Von 30 Läufern beim 1. Osterlauf ist man in den letzten Jahren zu knapp 400 Läufern gewachsen. Dabei kann der FC Deetz im Jahr 2018 auch allen Gästen stolz sein neues Vereinsheim präsentieren“, sagt FC Deetz-Präsident Rufflett. Um 10 Uhr schickt Bürgermeister Reth Kalsow die Läufer am 31.3. auf die Strecke. Beim Lauf über Berge und am Deich durch die Havelniederung entlang gibt es einen 2 km Kinderlauf und für die Erwachsenen die 5 km, 10 km und 20 km Strecke. Die Walker gehen über 5 km an den Start. Für alle Teilnehmer gibt es eine Teilnahme-Urkunde und eine Erinnerungsmedaille.

Gewertet wird der Osterlauf im Mittelmark- und Mothor-Cup.  Die Zeitnahme erfolgt elektronisch mit Transponder. Für Erwachsene beträgt die Teilnahmegebühr 8, für Kinder 3 €. 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Brandenburg ist Sportstadt
Brandenburg

Brandenburg ist Sportstadt

 „Mit 10.700 Sportlern in fast 88 Vereinen und 51 Sportarten hat der Sport in Brandenburg an Havel einen hohen Stellenwert. Das sieht man auch an den zahlreichen sportlichen Höhepunkten des kommenden...

Brandenburg

Ohne Fahrschein?

Bürgermeister Steffen Scheller  sieht bundesweite Überlegungen, Bussen und Straßenbahnen kostenlos zu machen, um die Umwelt zu entlasten, als nicht zielführend. Studien zeigten, dass nur wenige...

Bewahrer der Zeitgeschichte
Brandenburg

Bewahrer der Zeitgeschichte

Unter dem Motto „Reichtümer der Vergangenheit“ laden das Domstiftsarchiv gemeinsam mit dem Stadtarchiv am Samstag, den  3. März, zum deutschlandweiten „Tag der Archive“ in die Aula der Ritterakademie,...

Falkensee

Konzert abgesagt

Das geplante Konzert "So klingt Heimat" am Freitag, 9. März, in der Stadthalle Falkensee muss leider abgesagt werden, heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters. Bereits gekaufte Eintrittskarten...

Brandenburg

Straßenausbaubeiträge abschaffen

Der Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete von Freie Wähler. Péter Vida, plädiert für eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Derzeit zahlen Anwohner mehrere tausend Euro wenn ihre Straße...