Fazination Arktis

Fazination Arktis

Die fast menschenleere Arktis bietet wundersam-schöne Landschaften und neugierige Tiere. Foto: Karsten Häcker

Multivisionsshow am 14.12. bei Mothor

Brandenburg. Beeindruckende Arktis-Landschaften fernab der Zivilisation durchwanderte Karsten Häcker zwei Monate lang. Donnerstag, 14.12., beschreibt er ab 19 Uhr bei einer Multivisionsshow im Autohaus Mothor seine Abenteuer. Ausgangspunkt der Reise war Grise Fiord, nördlich der Nord-West-Passage im Territorium Nunavut. Die nördlichste Gemeinde Kanadas heißt in der Sprache der Inuit Aujuittuq - Land, das niemals taut. Er verließ Grise Fiord im Sommer und lernte schon bald den arktischen Winter kennen in einer grandiosen Landschaft mit neugierigen Tieren und auch Pflanzen. Er erlebte Höhen und Tiefen in einer abweisenden Natur. Im „normalen Leben“ ist  Häcker IT-Leiter einer Forschungseinrichtung in Berlin. Seine Reisen führten ihn schon in viele entlegene Gegenden, doch nie zuvor war die gefühlte Entfernung zum Gewohnten so groß.
Mothor-Kunden haben freien Eintritt zum Vortrag, andere zahlen 7 Euro, ermäßigt 5. Reservierungen unter www.mothor.de/diashow-arktis oder unter der Tel 0 33 81 – 33 55 13. 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Brandenburg

Lehrermangel - was tun?

Das Potsdamer Bildungsministerium teilte den Jungen Liberalen  auf Anfrage mit, dass die Zahl der ersatzlos ausgefallenen Unterrichtsstunden im vergangenen Schuljahr 2016/2017 mit 2,1 Prozent den...

Nikolausfest
Reckahn

Nikolausfest

Als Erfolg können die Veranstalter auch das diesjährige Nikolausfest im Schloss Reckahn verbuchen. Auf dem Adventsmarkt im Kellergewölbe und vor dem Schloss boten die Händler ihre Waren  an,  Andrang...

Scheck für Paulchen
Brandenburg

Scheck für Paulchen

Bei Jana Neubauer, Leiterin des Kinderintensivpflegedienstes Paulchen und Sven Rohde, Geschäftsführer der Jedermann Gruppe, sorgten Michael Multhaupt, Verkaufsleiter der Firma Bauder, sowie...

Belzig

Chefposten auf Eis

Potsdam-Mittelmarks Landrat Wolfgang Blasig ist im Kreistag mit dem Versuch gescheitert zwei weitere Beigeordnete für die Landratsverwaltung einzustellen. Die Linken hatten den Antrag gestellt, den ...

Brandenburg

Gerechtes Unentschieden

Der FC Stahl wollte gegen den FC Eisenhüttenstadt mit einem vollen Erfolg den Befreiungsschlag und gleichzeitig den Anschluss zum Mittelfeld erreichen. Heraus kam ein gerechtes 1:1 Unentschieden, da...