Vom Armeegelände zum Forschungszentrum

Vom Armeegelände zum Forschungszentrum

Infotafel zur Geschichte des THB-Areals

Brandenburg. Zum Semesterstart und im Jahr des 25-jährigen Bestehens der Technischen Hochschule Brandenburg informiert ein neues Schild über die wechselvolle Geschichte des ehemaligen Kasernengeländes.  Das Informationsschild gibt zweisprachig und in Bildern Auskunft über die Entwicklung und Nutzung des heutigen Hochschulareals.
So Besucher, dass die Entwicklung des Geländes hier vor 140 Jahren mit dem Bau der Kaserne für das Brandenburgische Kürassier-Regiment Nr. 6 „Kaiser Nicolaus von Rußland“ begann, die Gebäude später u.a. als Polizeischule und nach dem 2. Weltkrieg als Notunterkunft für Flüchtlinge dienten, ab 1947 bis 1956 hier ein Jagdbombergeschwader der Sowjetarmee und ab 1960 verschiedene Einheiten der Land- und Luftstreitkräfte, u. a. ein Hubschraubergeschwader, stationiert waren. Nach kurzer Nutzung durch die Bundeswehr wurden die Gebäude ab 1992 für die Fachhochschule, seit 2016 Technische Hochschule Brandenburg, denkmalgerecht saniert, ausgebaut und erweitert.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Brandenburg

Vorsicht vor schwankenden Gepäckpreise bei EasyJet

Fluggäste von EasyJet haben sich bei der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) beschwert, weil sich die Online-Preise für aufzugebendes Gepäck erhöhten, je näher der Abflugtag rückte. Darüber hat...

Brandenburg

Die Konjunktur brummt

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze - die Herbstumfrage unter den Mitgliedsbetrieben im westbrandenbugischen Handwerk weist   eine neuerliche Rekordmarke im Geschäftsklimaindex aus. Dieser ist...

Feuer & Flamme
Reckahn

Feuer & Flamme

Unter dem  Motto „Feuer & Flamme für unsere Museen“ finden am 28. Oktober in den Reckahner Museen, dem Gutspark und der Barockkirche Veranstaltungen für die ganze Familie statt. Die Museen sind von 13...

Brandenburg

Neue Regelung bei Krankenversicherung

 Für Selbstständige, die freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, gilt ab 1. Januar 2018 eine Änderung in der Beitragsbemessung. Die monatlichen Krankenversicherungsbeiträge...

Kanutraining fällt aus
Kirchmöser

Kanutraining fällt aus

Die Kanuten des ESV Kirchmöser räumen bei Meisterschaften regelmäßig Medaillen ab, sogar Olympiasieger und Weltmeister trainierten schon am Kanuheim in der Uferstraße. Mit dem Training auf dem Wasser...