Schwein gehabt

Wusterwitz. Unverletzt überstand eine PKW-Fahrerin die Kollision mit einem Wildschwein in der Wusterwitzer Rosa- Luxemburg- Straße. Das Tier rannte am ersten Kreisverkehr hinter der Brücke auf die Straße. Die Wildsau blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt,  flüchtete zur anderen Straßenseite und kümmerte sich dort um ihren Nachwuchs. Am PKW entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Ein tolles Schulfest
Brandenburg

Ein tolles Schulfest

Bei herrlichem Sonnenschein feierten die Grundschüler der Magnus Hoffmann Schule mit vielen Gästen ihr  Schulfest. Der Schulhof war Schauplatz für zahlreiche Aktivitäten wie Wettstaffeln, Glücksrad,...

Brandenburg

Weg mit Tempo 30

Die Beschlussvorlage zum Aktionsplan Lärmminderung Stufe 2 hatte hinsichtlich mit den damit vorgeschlagenen Maßnahmen umfassende Kritik hervorgerufen. Die Fraktion der Freien Wähler hatte sich gegen...

Sturm entwurzelte Bäume
Brandenburg

Sturm entwurzelte Bäume

Landunter, Blitz und Donner am Donnerstag in Brandenburg und Umgebung in zwei Unwetterfronten: eine kam nachmittags, die andere am späten Abend. Züge blieben stehen - die Bahnstrecke Magdeburg-Berlin...

Brandenburg

Bronze im Hochsprung

Mit der Bronzemedaille bei den Norddeutschen Meisterschaften im Hochsprung feierte Antonia Schlieker ihren bislang größten Erfolg. Im Stadion Lichterfelde in Berlin trat die 18-jährige Brandenburgerin...

Calli hält Wort
Deetz

Calli hält Wort

Bei einem Besuch des 1. FC Deetz im Jahre 2013 lud Rainer Calmund die Trainer des FC Deetz nach Hoffenheim ein und nun ist es soweit - am 4. August reisen sie zum Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim...