Schwein gehabt

Wusterwitz. Unverletzt überstand eine PKW-Fahrerin die Kollision mit einem Wildschwein in der Wusterwitzer Rosa- Luxemburg- Straße. Das Tier rannte am ersten Kreisverkehr hinter der Brücke auf die Straße. Die Wildsau blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt,  flüchtete zur anderen Straßenseite und kümmerte sich dort um ihren Nachwuchs. Am PKW entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Neues Kinderparadies in Campusnähe
Brandenburg

Neues Kinderparadies in Campusnähe

„Die Eröffnung einer Kita ist das beste Signal für die Zukunft unserer Stadt. Hier im ehemaligen Offizierskasino ist ein wunderbarer Ort zum Spielen und Lernen geschaffen worden und es ist wieder...

Brandenburg

Innovative Ideen und Projekte werden präsentiert

Donnerstag, 16. November, ab 15 Uhr öffnet die Technische Hochschule Brandenburg (THB) mit dem Technologie.Transfer.Tag. ihre Türen für Unternehmen. Präsentiert werden Projekte oder Forschungsvorhaben...

Der Wüstenfuchs aus Brandenburg
Brandenburg

Der Wüstenfuchs aus Brandenburg

Der Brandenburger Ultraläufer Wolfhard Seeliger sucht das Extreme. Nicht nur dass er seit 2002 inzwischen weit über 100 Marathons (Bestzeit 3:08 h) erfolgreich absolvierte. Er sucht sich auch immer...

Brandenburg

Fünf sind spitze

So eng war es wohl schon lange nicht mehr in der Basketball-Oberliga. Nach 6 Spielen kristallisiert sich eine Spitzengruppe aus 5 Teams heraus, die um die begehrten 4 Play Off Plätze kämpfen werden....

Permanent Pannen
Brandenburg

Permanent Pannen

Humor muss Panne sein! Dies wird Markus Krebs auch in seinem dritten Live Programm „Permanent Panne“ unter Beweis stellen am Sonntag, 19. November, um 19.30 Uhr im Großen Haus des Brandenburger...