Jugendrotkreuz im Wettbewerb

Jugendrotkreuz im Wettbewerb

Die Jugendrotkreuzler wisssen, wie es geht - bei einem Unfall ist schnelles und richtiges Handeln gefragt. Foto: JRK

Vizelandesmeister kommen aus der Havelstadt

Brandenburg. Beim jährlich stattfindenden Landeswettbewerb stellt die Rotkreuzjugend ihr Können  unter Beweis. Musisch-kulturellen Werten und sozialen Kompetenzen wird genauso viel Raum gegeben, wie der Ersten Hilfe. „Alles zusammen ist wichtig und fördert Kompetenzen, die im Ernstfall benötigt werden“, erklärt Daniel Kühne von der Landesleitung des Jugendrotkreuzes. Am Samstag, den 10. Juni, starteten 2 Mannschaften aus der Kreisstadt neben 27 weiteren Teams beim Landeswettbewerb in Wittenberge. 15 Stationen galt es auf dem knapp 2 Kilometer langen Parcours zu absolvieren. In der Altersklasse 2 mit 13 bis 16 Jährigen, belegten die Rotkreuzler den 6. Platz. Die Altersklasse 3 mit 17- 27 Jährigen wurde Vizelandesmeister. Beide Mannschaften wurden zudem Bereichssieger im Sport- und Spielbereich. Ebenso sehr gute Leistungen erzielten sie im Erste-Hilfe-Bereich. Hier galt es, stark blutende Wunden mittels eines Druckverbandes zu versorgen sowie Personen aus Gefahrensituationen zu befreien und zu betreuen. Das JRK trifft sich jeden Dienstag und Donnerstag um 16.30 Uhr im DRK Kreisverband, Grüne Aue 6.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Brandenburg

Weg mit Tempo 30

Die Beschlussvorlage zum Aktionsplan Lärmminderung Stufe 2 hatte hinsichtlich mit den damit vorgeschlagenen Maßnahmen umfassende Kritik hervorgerufen. Die Fraktion der Freien Wähler hatte sich gegen...

Sturm entwurzelte Bäume
Brandenburg

Sturm entwurzelte Bäume

Landunter, Blitz und Donner am Donnerstag in Brandenburg und Umgebung in zwei Unwetterfronten: eine kam nachmittags, die andere am späten Abend. Züge blieben stehen - die Bahnstrecke Magdeburg-Berlin...

Ein tolles Schulfest
Brandenburg

Ein tolles Schulfest

Bei herrlichem Sonnenschein feierten die Grundschüler der Magnus Hoffmann Schule mit vielen Gästen ihr  Schulfest. Der Schulhof war Schauplatz für zahlreiche Aktivitäten wie Wettstaffeln, Glücksrad,...

Brandenburg

Neuer Trainer für Jugendförderverein

Der Brandenburger Nico Wolframm ist der neue Trainer bei den A-Junioren des Jugendfördervereins Havelstadt Brandenburg. Thomas Stobinsky, Vorsitzender des Jugendfördervereins konnte anlässlich des...

Megashow mit Blitz und Donner
Berlin

Megashow mit Blitz und Donner

Depeche Mode rockte das Berliner Olympiastadion und über 70.000 Fans, auch aus Brandenburg, feierten mit. Eine Supershow obwohl es in Kannen schüttete, blitzte und donnerte und die Füße im Wasser...