City künftig auf Tempo 30?

Freie Wähler fordern Grüne Welle statt Schneckentempo

Brandenburg. Die Stadtverordneten sollen diesen Monat mit dem „Aktionsplan Lärmminderung“ Maßnahmen beschließen. Dabei soll u.a. die Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h festgelegt werden. Von der Prüfung für „Tempo 30 ganztags“ sollen u.a. Magdeburger Straße, Wilhelmsdorfer Straße, Otto-Sidow-Straße und Bauhofstraße betroffen sein. Die Stadtverordnete Katrin Langerwisch (Freie Wähler): „Wenn es um Geschwindigkeitsbegrenzungen an Schulwegen oder Anliegerstraßen in Wohngebieten, vor Schulen, Kita‘s und Seniorenheimen geht, so liegt der Sinn derartiger Schutzmaßnahmen klar auf der Hand. Tempo 30 auf Durchgangsstraßen hingegen nervt und hat kaum meßbare Effekte für Lärmminderung und Schadstoffreduzierung.“ Tempo-30-Regelungen behinderten den Verkehrsfluss unverhältnismäßig. Fraktionsvorsitzender Dirk Stieger: „Mit einer Grünen Welle auf dem Zentrumsring erreichen wir mehr, als mit einer Tempo-30-Gängelei, die dazu führt dass andere Straßen benutzt werden.“ Zudem regt Stieger  lärmärmere Fahrbahnbeläge an.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Adventskonzert im Ampersand
Brandenburg

Adventskonzert im Ampersand

Freitag, 1.12., 20 Uhr geben die beiden Pianisten Lutz Gerlach und Ulrike Mai ein Konzert bei „AMPERSAND“ in der Gottfried-Krüger-Str. 1. Die Konzerte der beiden Musiker haben immer eine „besondere...

Brandenburg

1,2 Cent Ersparnis bei Langzeitvertrag

„Die Strom- und Erdgaspreise der Stadtwerke bleiben auch 2018 konstant. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Rabattprodukte an. Die StWB-Kunden können sich damit eine Preisgarantie bis zum 31....

Lehnin

rbb dreht in Lehnin und Brandenburg

Freitag, 17.11., startet im rbb die neue Sendung "Mein wunderbarer Imbiss - Mit Kim Fisher übers Land". Ran an die Wurst! Für die sympathische Fernsehmoderatorin Kim Fisher ist das das Motto ihrer...

Brandenburg

Fünf sind spitze

So eng war es wohl schon lange nicht mehr in der Basketball-Oberliga. Nach 6 Spielen kristallisiert sich eine Spitzengruppe aus 5 Teams heraus, die um die begehrten 4 Play Off Plätze kämpfen werden....

Stadt will mit Umland enger kooperieren
Brandenburg

Stadt will mit Umland enger kooperieren

Zur Regierungserklärung des Ministerpräsidenten Dietmar Woidke nach der Absage der Kreisreform sagt Bürgermeister Steffen Scheller: „Die Regierung ist in der Pflicht zu sagen, wie es weitergehen soll,...