Streckenrekord mit 50 km/h

Streckenrekord mit 50 km/h

Die Radkämpfer AdrianScholz und Philipp Schalinski landeten in Rangsdorf vorn.

Radkämpfer Pfingsten auf Podiumsplätzen

Lehnin. Am Pfingstwochenende konnte das Team vom SV Kloster Lehnin  zahlreiche Podestplätze einfahren. Beim DEKRA Testoval in  Klettwitz auf einen 5,7 km langen Rundkurs lag der Schwerpunkt beim Zeitfahren (EZF, PZF, MZF). Hier mussten jeweils 3 Runden absolviert werden.  Sascha Dittfurth stellte einen neuen Streckenrekord auf, in dem er den Kurs in einer Zeit von 21:30 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 48,4 km/h, absolvierte. Geschlagen wurde er nur von Marcus Baranski, welcher 2 Sekunden schneller fuhr. Sam Sandten landete ebenfalls auf dem 2. Platz mit einer Zeit von 24:34 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 42,2 km/h. Diese startete ebenfalls beim Paarzeitfahren und wurde dort von Gaststarter Enrico Heinowsky begleitet. Beide mussten sich nur dem Männer Duo Beck/Ludwig geschlagen geben und gewannen so souverän die Mixed – Wertung (22:20 Minuten, Ø 46,9 km/h). Beim anschließenden Mannschaftszeitfahren siegte der Vierer mit Sascha Dittfurth, Adrian Scholz, Philipp Schalinski und René Stolle in 21:01 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 km/h (ebenfalls neuer Streckenrekord). Der zweite Vierer mit Thomas Waldeck, Uwe Kruppa, Tino Rohloff und Christian Härtwig verpasste knapp das Podest und landete auf dem 4. Platz (22:51 Minuten, Ø 45,6 km/h). Am Pfingstmontag startete Sascha Dittfurth beim Einzelzeitfahren in Hintersee und konnte sich auf der 18,6 km langen Strecke gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Adrian Scholz und Philipp Schalinski fuhren in Rangsdorf bei „Rund um das Südringcenter“ 42 Runden auf einer 1,2 km langen Strecke. Philipp sprintete aus der Ausreißergruppe auf den 3. Platz. Adrian  gewann den Sprint aus der Verfolgergruppe und wurde Sechster.  

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Brandenburg

Der Wüstenfuchs aus Brandenburg
Brandenburg

Der Wüstenfuchs aus Brandenburg

Der Brandenburger Ultraläufer Wolfhard Seeliger sucht das Extreme. Nicht nur dass er seit 2002 inzwischen weit über 100 Marathons (Bestzeit 3:08 h) erfolgreich absolvierte. Er sucht sich auch immer...

Heinrich Heine kehrt zurück
Brandenburg

Heinrich Heine kehrt zurück

Nach drei Jahren Abwesenheit durch Diebstahl kehrt Heinrich Heine nach Brandenburg an der Havel zurück. Dank einer Spendenaktion konnte das Projekt zur Herstellung einer Replikation der originalen...

SPD besucht Verkehrsbetriebe
Brandenburg

SPD besucht Verkehrsbetriebe

Nachdem die SPD-Fraktion zuletzt mit Wobra-Chef Stefan Falk über die Arbeit des stadteigenen Unternehmens diskutierte, besuchten SPD-Stadtverordnete und sachkundige Einwohner mit dem...

Neues Kinderparadies in Campusnähe
Brandenburg

Neues Kinderparadies in Campusnähe

„Die Eröffnung einer Kita ist das beste Signal für die Zukunft unserer Stadt. Hier im ehemaligen Offizierskasino ist ein wunderbarer Ort zum Spielen und Lernen geschaffen worden und es ist wieder...

Brandenburg

1,2 Cent Ersparnis bei Langzeitvertrag

„Die Strom- und Erdgaspreise der Stadtwerke bleiben auch 2018 konstant. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Rabattprodukte an. Die StWB-Kunden können sich damit eine Preisgarantie bis zum 31....