Brandenburger Türmetag

Brandenburger Türmetag

Vom Kirchmöseraner Wasserturm gibt es einen tollen Ausblick aufs Umland, darunter die benachbarte Gleisbaumechanik. Foto: pet

23 Türme geben am 10.9. Ausblicke

Brandenburg. Brandenburger Sehenswürdigkeiten können beim Türmetag am Sonntag, 10. September, aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Es  öffnen dazu 23 Türme ihre Türen und Tore. An den Türmen liegen Flyer mit integrierten Turmpässen bereit. Zum Mitmachen einfach nach jedem Turmbesuch einen Stempel geben lassen und nach dem Türmetag an die angegebene Adresse senden.  Wer die meisten Türme bestiegen hat, erhält den Titel „Bester Türmer“.  Es warten viele Preise auf die fleißigen Turmbesteiger.
„Wie bereits  in den vergangenen Jahren unterstützen Sponsoren den Türmetag. Ihnen und den anderen Helfern ein großes Dankeschön“, sagt Kerstin Neitzel vom veranstaltenden Stadtmarketingverein Brandenburg e.V. Die Flyer zum Türmetag sind kostenfrei an den teilnehmenden Türmen und in der Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, erhältlich. Weitere Informationen zum Türmetag unter www.tuermetag.de.